15. Mai 2020

MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung fördert konsequent die Weiterbildung der Mitarbeiter

Brechen, 15.05.2020: Die Geschäftsführer der MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung, Matthias Leimpek und Katja Löhndorf, gratulierten heute ihrer Mitarbeiterin Stefanie Fekonja zum erfolgreichen Abschluss ihrer nebenberuflichen Weiterbildung. Frau Fekonja, Managing Consultant und Leiterin Competence Center Business Continuity Management (BCM), hat vor kurzem den Master-Abschluss M.A. in Betriebswirtschaft und Management an der Allensbach University (AU) in Konstanz erworben. Das Studium wurde durch die MLU gefördert. 

Aufgrund der Corona-Einschränkungen wurden die Glückwünsche nur virtuell, aber nicht weniger herzlich überbracht. 

Konsequente Weiterbildung als Baustein der Arbeitgeber-Attraktivität 

Die Kooperation mit der Allensbach University ermöglicht den Mitarbeiter*Innen der MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung, parallel zum Beruf einen Hochschulabschluss zu erwerben oder auch ergänzende Zertifikatsstudiengänge zu absolvieren. 

„Wir sind überzeugt davon, dass wir durch die konsequente Investition in die Personalentwicklung ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter*Innen und potenzielle Bewerber*innen sind.“, erläutert Katja Löhndorf. „Fachkräfte zu finden wird auch im Rhein-Main-Gebiet immer schwieriger. Unsere Mitarbeiter*Innen sind zu 100% im Job aktiv und benötigen Flexibilität in der Weiterbildung“.  

„Die Allensbach University bietet einen individuellen Mix aus Selbstlernmaterialien und Online-Schulungen an, so dass das Studium jederzeit und unabhängig von Präsenzterminen bzw. Einschreibungsfristen möglich ist.“, betont Matthias Leimpek. “Deshalb haben wir uns als Hochschul-Partner für die Allensbach University entschieden. Besonderen Wert legen wir auf eine individuelle Förderung“, ergänzt Matthias Leimpek die Strategie. 

Wertschätzung wird großgeschrieben und so steht jederzeit die für die Beratungstätigkeit erforderliche und regelmäßige Förderung und Weiterbildung einzelner Mitarbeiter*Innen im Mittelpunkt. In regelmäßigen Feedback- und Mitarbeitergesprächen werden konkrete Bedarfe abgestimmt und angelehnt an die aktuelle oder zukünftige Projektsituation initiiert. Dabei sind sowohl finanzielle wie auch fachliche Unterstützung gewährleistet und Aufstiegschancen für Consultants vorbereitet.  

Autor:

Ralph Schmidt
Senior Consultant I Bereichsleiter HR & Communication 

Tel.: +49 6483 806887
rs@leimpek-beratung.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!