13. November 2020

Azubi startet bei MLU trotz Corona problemlos durch

Willkommen im Team bei der MLU

Besondere Zeiten erfordern besondere Entscheidungen: Die MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung hat Thomes Christ zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt als Auszubildenden zum Kaufmann Digitalisierungsmanagement eingestellt. Der 20-Jährige hatte sich mitten in der Corona-Krise bei der Unternehmensberatung in Brechen beworben. Die Berufsschule startete dann früher als geplant, sodass die MLU den Ausbildungsbeginn auf den 17. August vorzog.

Für die MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung war das kein Problem: Hier gehören mobiles Arbeiten und flexible Entscheidungen zum Berufsalltag. Der junge Neuzugang startete außerdem in einem innovativen Ausbildungsgang, der erst in diesem Jahr neu aufgelegt worden ist: Im Fachbereich Kaufmann/-frau Digitalisierungsmanagement werden die klassischen, bisher bekannten IT-Berufe miteinander kombiniert. Die Inhalte haben sich an aktuelle Anforderungen angepasst und wurden mit Blick auf das Berufsbildungsgesetz geändert.  

Das neue MLU-Teammitglied Thomes Christ ist in Deutschland und England aufgewachsen. Er hat eine Vorliebe für Mathematik, Physik und – natürlich – IT . Der begeisterte Motorrad- und Skifahrer spielt in seiner Freizeit Klavier und Gitarre, liest und reist gern. Beruflich freut er sich darauf, seine Kenntnisse im System- und Softwaremanagement auszubauen, um die MLU mit seiner Expertise zu unterstützen.

Das gesamte Team der MLU Matthias Leimpek Unternehmensberatung freut sich auf die Zusammenarbeit mit Thomes Christ und wünscht ihm eine erfolgreiche, vielfältige und spannende Ausbildung!  

Weitere Informationen zum innovativen Ausbildungsgang gibt es hier:

https://www.ihk-limburg.de/bildung/ausbildung/berufe-und-abschluesse-von-a-bis-z/kaufmann-frau-fuer-digitalisierungsmanagement-4866734

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!