Beitrag MLU fördert konsequent_sm

MLU fördert konsequent die Weiterbildung der Mitarbeiter

Brechen, 03.01.2020. Auch im Jahr 2019 konnten die Geschäftsführer der MLU, Matthias Leimpek und Katja Löhndorf, zahlreichen Mitarbeiter*Innen zum erfolgreichen Abschluss einer Weiterqualifikation gratulieren.

 

Konsequente Weiterbildung als Baustein der Arbeitgeber-Attraktivität

„Wir bilden in unserer mittelständischen Unternehmensberatung alle Bereiche einen potentiellen Kunden ab. Dies wird auch an der Vielfalt der unterschiedlichen Weiterbildungen deutlich.“, erläutert Katja Löhndorf. In 2019 wurden drei Mitarbeiter*Innen zum externen Datenschutzbeauftragten ausgebildet, fünf Mitarbeiter*Innen haben das Certificate of the Business Continuity Institute (CBCI) abgelegt und damit ihr Wissen rund um das Thema „Notfallmanagement“ unter Beweis gestellt. Eine Mitarbeiterin hat die Ausbildereignungsprüfung erfolgreich abgelegt und ein Mitarbeiter ist jetzt erfolgreich zertifizierter Product Owner und Scrum Master.

Darüber hinaus finanziert die MLU seit 2019 drei Mitarbeiter*Innen ein duales Studium am Business Campus Lahn (BCL). „Wir sind überzeugt davon, dass wir durch die konsequente Investition in die Personalentwicklung ein attraktiver Arbeitgeber für potentielle Bewerber sind. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuelle Förderung, die sowohl dem Kunden, als auch dem jeweiligen Mitarbeiter zu Gute kommt.“, ergänzt Matthias Leimpek die Strategie.

Unternehmensbereich im Beitrag: Produktion & Prozesse

 

Autorin:

Birte Ray
Team Assistant

Tel.: 06483 806 887
br@leimpek-beratung.de


Comments are closed.