Six Sigma

Wertsteigerung Ihres Unternehmens.

Six Sigma ist ein systemisches Vorgehen zur Prozessverbesserung, bei dem analytische und statistische Methoden angewendet werden. Das Besondere an Six Sigma im Vergleich zu anderen Prozessverbesserungsmethoden ist der mathematische Ansatz. Es wird davon ausgegangen, dass jeder Geschäftsprozess als eine mathematische Funktion beschrieben werden kann. Im Unterschied zu anderen Qualitätsprogrammen strebt Six Sigma nicht nach Qualität einzig um Qualität willen.

Ihr Vorteil

Six Sigma strebt nur nach Qualität, wenn diese den Wert für den Kunden und das Unternehmen steigert. Das systemische Fünf-Phasen-Modell DMAIC setzt darauf, Prozesse zu verbessern.

Durch das Beseitigen entscheidender Fehlerquellen schafft man die Voraussetzung, um Ergebnisse und ganze Systeme zu optimieren und somit die Rentabilität von Organisationen zu erhöhen.

Ihr Ansprechpartner